Windows Homeserver - Directory Watcher Add-In

read in english

Sicherlich kennen viele die Windows Home Server Add-In Idea Challenge 2009, welche durch das HSB-Team und dem WGS-Team ins Leben gerufen wurde. Hierbei wurden einige sehr interessante Ideen eingereicht und die beste Idee wurde in einer langwierigen Abstimmungsphase ermittelt.
Nun habe ich mir vor kurzem das Dokument mit den Top 10 der eingereichten Ideen angesehen und bin auf den Vorschlag von Adam Swift gestoßen - "Folder Monitor + Notification scheme".

Diese kleine Idee hatte ich schnell verinnerlicht und wollte sie umsetzen. Denn warum sollte es nur das eine "Gewinner-Add-In" geben!?

Hierbei ist nun mein viertes Add-In entstanden, welche die folgenden Funktionen beinhaltet. (Kommentare und Bugmeldungen wie immer hier)

Einsatzzweck:


Ermöglicht wird mit dem Directory Watcher Add-In die Überwachung beliebiger Ordner auf dem Home Server, z.B. für Erinnerungen nach fertig gestellten Downloads oder bei Ablage von Dateien in User Verzeichnissen.
Da bei einem überwachten Ordner auch gleichzeitig alle Unterordner mit überwacht werden, können Personen Dateien in ihrem Userverzeichnis ablegen und man wird per Email darüber benachrichtigt.
Kommt man gerade nicht an sein Emailpostfach, so kann über die öffentliche Webseite der Feed mit allen Änderungen abgerufen werden.

Funktionsweise:


Der Directory Watcher liefert eine Konfigurationsoberfläche, die Ansicht "Settings", in der sich folgende Einstellungen tätigen lassen
  • Erfassung der zu überwachenden Ordner
  • Festlegen von Dateitypen, welche überwacht werden sollen seit Version 1.1 ist auch das ausschließen von Dateitypen möglich
  • Art der Benachrichtigung (Client Notification, RSS Feed, Email)
  • Statusanzeige des Services
  • Anzahl Tage, wie lange die Überwachung loggen soll
  • Pflege der Emaildaten
  • neu seit Version 1.1 - Tageszusammenfassung der Aktivitäten
In der Ansicht "View" werden alle gelöschten oder erstellten Dateien nach Datum gruppiert und sortiert angezeigt.
Der Button "check updates" prüft, wie ist es anders zu erwarten, ob eventuell eine neue Version zum download bereit steht.

Anleitung:


Nach erfolgreicher Installation und Konfiguration steht die Überwachung für die konfigurierten Ordner zur Verfügung. Überwacht wird das löschen und anlegen von Dateien, nicht jedoch das verändern oder umbenennen! Wird eine dieser beiden Aktionen erkannt, wird diese Aktion geloggt und die konfigurierten Benachrichtigungsoptionen abgearbeitet.
Emailversand: eine Email wird an die eingestellte Emailadresse verschickt in Version 1.1 mehrere Emailadressen pro Ordner
Feed: der Feed wird aktualisiert (zu finden unter https://DEINNAME.homeserver.com/home/rss.xml und intern unter https://DEINNAME.homeserver.com/remote/rss.aspx) in Version 1.1 neue interner Feed
Client notification: es wird eine Warnungsmeldung generiert, diese erscheint über das TrayIcon der Homeserver Konsole auf allen angemeldeten Clients in Version 1.1 entfernt

Fotostrecke:




Download:


Directory Watcher

Dokumentation:


Directory Watcher Kurzdokumentation

Video:


Video ansehen



Versionshistorie:


v1.0.0.0 - erstes öffentliches Release


Fehler:

Feed kann nicht erstellt werden / Service stürzt ab
betrifft alle nicht englischen WHS Varianten

beim öffnen der Konsole kommt eine NullReferenceException beim initialisieren des Watchers
kein Fehler des Add-Ins - prüfen ob Power Pack 2 installiert ist / Application Folder kann nicht erstellt werden

flackern der Auflistung, wenn eine neue Datei hinzugefügt oder gelöscht wird
Schönheitsfehler

Button Testmail ohne Funktion


Wunschliste von Benutzern / Vorschau:
  • ---

v1.1.0.0

  • Unterstützung Deutsch
  • RSS Feed intern
  • Flackern bei Reload - eingeschränkt
  • Testmail kann nun verschickt werden
  • Ersteller einer Datei wird in Emails angezeigt
  • Meldungen werden mit QMessagebox ausgegeben
  • Fehler bei deutschem WHS Feederstellung(extern) gefixt
  • Exclude von Dateiendungen möglich
  • Benachrichtigungen "sammeln" (z.B. nur 1x wöchentlich / 1x täglich)
  • Client Notification entfernt
  • SSL möglich
  • Konfiguration mehrerer Emailadressen zu einem überwachten Ordner möglich
  • je Ordner kann ein anschließender Prozess ausgeführt werden (z.B. Batchdatei)

v1.1.0.1

  • Fehler Emailversand bei Unterordnern behoben
nach oben